Über Panama

Cacao Travel Panama > Über Panama

Über Panama

Cacao Travel Panama > Über Panama

Über Panama

 

Wichtige Information

 

Cacao Travel Panama wird von Reiseexperten betrieben, die den Isthmus erkundet haben, um die besten Destinationen und Anbieter für Sie zu suchen und auszuwählen. Wir helfen gern, Ihren Traumurlaub oder Ihre Expedition für Sie zu entwerfen, indem wir verschiedene Orte kombinieren, basierend auf Ihren Interessen und Bedürfnissen, und indem wir Panamas einzigartige Eigenschaften berücksichtigen.

 

 

Lage

 

Panama ist ein langer Isthmus (Landenge) von 75.517 km². Es liegt am Südende Zentralamerikas und grenzt an Costa Rica im Westen und Kolumbien im Osten. Die Nordküste liegt an der Karibik und die Südküste am Pazifik. Diese Lage schützt Panama vor Hurrikans, welche die meisten anderen Länder der Karibik heimsuchen, dennoch fällt reichlich Regen während dieser Zeit.

 

Zeitzone: Eastern Standard Time (EST), GMT -5 (d.h. gleiche Zeitzone wie N.Y.)

 

 

Einreisebestimmungen

 

Alle ausländischen Bürger benötigen einen Pass, der noch sechs Monate nach der Einreise gültig ist. Besucher müssen außerdem nachweisen, dass sie über mindestens USD 500,00 verfügen, entweder durch Bankauszug, Kreditkarte oder ein Äquivalent, des weiteren braucht es ein Rückflugticket oder einen anderen Beweis, dass man vor Ablauf der Visazeit das Land wieder verlässt.

 

Einwanderungsbestimmungen variieren entsprechend der Nationalität, aber die meisten ausländischen Besucher dürfen 90 bis 180 Tage im Lande verweilen, ohne ein Visum beantragen zu müssen. Da die Regulationen ständig aktualisiert werden, konsultieren Sie bitte die Details mit der Panamaischen Botschaft oder dem Konsulat in Ihrem Lande.

 

 

Reiseversicherung

 

Wir empfehlen, dass Sie eine Reiseversicherung abschließen, die Diebstahl, Verlust und medizinische Versorgung abdeckt. Lesen Sie aufmerksam das Kleingedruckte, da einige Policen ausdrücklich gefährliche Aktivitäten wie Tauchen und sogar Wandern ausschließen. Falls Sie später Ansprüche stellen müssen, vergewissern Sie sich, dass sie alle Dokumentation haben, und dass die Police Krankentransport und Rückholflug abdeckt.

 

 

Gesundheit

 

In Panama City und den großen Städten des Landes hat man Zugriff auf ausgezeichnete Krankenversorgung, es wird schwieriger je weiter weg man von den größeren Ortschaften entfernt ist.

 

Leitungswasser kann man in Panama City unbedenklich trinken, sowie in den meisten anderen Teilen des Landes. Dennoch möchten Sie lieber Ihr eigenes Wasser kaufen oder purifizieren, wenn Sie sich in Bocas del Toro, Darien und Guna Yala (San Blas) aufhalten oder in kleinen, entlegenen Orten.

 

Es ist keine Gelbfieber-, Typhus- oder Meningitisimpfung erforderlich, um in Panama einzureisen. Wir empfehlen, dass sie alle Routine (oder „Kindheits-“) Impfungen auf Stand haben. Für spezifische Bedenken, die Sie für Ihre Reise haben mögen, konsultieren Sie bitte ihren Hausarzt. Langärmelige Kleidung und Insektenschutz werden Sie vor krankheitsübertragenden Insekten in bewaldeten Gegenden schützen.

 

 

Wetter und Kleidung

 

Panama liegt knapp nördlich des Äquators, daher ist das Klima meist tropisch (ganzjährig sonnig und warm mit hoher Luftfeuchtigkeit) während es im Hochland kühler ist. Die Regenzeit dauert von Mai bis Mitte Dezember in Panama City und großen Teilen der Pazifikküste, und ganzjährig in den Gegenden, die äquatoriales Klima haben. Wir liegen außerhalb des Hurrikan-Gürtels, aber während der Zyklonen-Saison (Juni bis November) können kurze Unwetter das Land heimsuchen.

 

Generell ist die Kleiderordnung eine bequeme Straßenbekleidung. Wir empfehlen leichte Baumwollkleidung sowie Jacke oder Pulli für die kühlen Abende und klimatisierten Räume in Hotels, Restaurants und Transporten, Regenumhang oder Schirm während der Regenzeit. Robuste Schuhe, Sonnen-, Moskito- und Regenschutz sind empfehlenswert für Touren und Ausflüge.

 

Bei Wanderungen an oder nahe der Küste, sollten Sie Sonnenschutz mit einem hohen UV-Filter auftragen, einen großen Sonnenhut und Sonnenbrille tragen, und denken Sie daran, genügend zu trinken, um nicht zu dehydrieren.

 

Für das kühlere Hochland, bringen Sie frühlingshafte oder herbstliche Kleidung mit, ein T-shirt für den Tag, und Pulli, Sweatshirt oder Jacke für den Abend, einen Regenmantel oder Schirm in der Regenzeit. Für größere Hohenlagen bringen Sie besser warme Bekleidung und Wanderstiefel mit.

 

 

Örtliche Zeit

 

Im ganzen Land herrscht Eastern Standard Time (GMT -5), 6 Stunden Differenz zu Mitteleuropa während der Winterzeit, 7 Stunden während der Sommerzeit. Sonnenaufgang ist ungefähr gegen 6:30, Sonnenuntergang gegen 18:30.

 

 

Landessprache

 

Die offizielle Landessprache in Panama ist Spanisch. Englisch wird im Handel, Banken und Tourismus gesprochen, und seit Jahrhunderten haben wir Einwanderer aus aller Welt aufgenommen, die ihre eigenen Sprachen mitgebracht haben und noch pflegen. Die indigenen Bevölkerungsgruppen haben ebenfalls ihre eigenen Sprachen beibehalten.

 

 

 

 

 

Geld und Währung

 

Die offizielle Währung ist der Panamaische Balboa (PAB 1,00 = USD 1,00). Der Balboa existiert nur in Münzform, denn Panama druckt keine Banknoten. Die US Währung wird im ganzen Lande benutzt, daher erübrigt sich ein Wechseln der Devisen. In Wechselstuben und einigen Banken kann man andere Währung eintauschen.

 

Bitte bedenken Sie, dass kleinere Geschäfte keine Banknoten akzeptieren, die größer sind als 20 $, weshalb es empfehlenswert ist, kleinere Stückelung mit sich zu tragen. Alle üblichen Kreditkarten werden von den meisten Geschäften in Panama City angenommen, fragen Sie jedoch Ihre Hausbank nach spezifischen Erwägungen, bevor Sie in ein anderes Land reisen. Außerhalb der großen Ortschaften sind Sie in der Regel auf Bargeld angewiesen. Sie können Bargeld an Geldautomaten ziehen, die mit wenigen Ausnahmen in fast allen Städten und Orten des Landes zu finden sind.

 

 

Trinkgeld

 

Trinkgelder sind üblich in Panama für viele Dienstleister wie Kofferträger, Tourguides, Fahrer, Hauswirtschafter, Kellner, etc. Taxifahrer erwarten kein Trinkgeld. Das Erteilen von Trinkgeld ist natürlich absolut freiwillig.

 

 

Spannung

 

In Panama benutzt man Strom von 110V/60Hz. Es ist nicht kompatibel mit Steckern und Ladegeräten Ihres Landes, Sie werden einen Adapter mitbringen müsssen (vgl. USA).

 

 

Was ist mitzubringen

 

Panama ist eine tropische Destination, was bedeutet, dass Sie Sonnenschutz brauchen. Auf der anderen Seite kann urplötzlich und ohne Vorwarnung ein Regenguss auf Sie hernieder gehen, abhängig von Jahreszeit und Region. Wir empfehlen unseren Besuchern folgendes mitzubringen:

 

* Sonnencreme

* Insektenschutz

* leichte Kleidung

* langärmeliger Pulli für Abende im Hochland

* Badeanzug

* Regenmantel oder -umhang

* breitrandiger Hut

* verschriebene Medikamente

* Adapter oder Transformator

 

Wenn Natur- und Nachtwanderungen vorgesehen sind:

* Taschen- oder Kopflampe

* Ferngläser

* Wanderschuhe

* Kamera